Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären sie sich damit einverstanden, das wir Cookies verwenden.

Verblasste Spuren

Obermayer German Jewish History Award 2015 

Relaunch der Internetpräsenz: Internetangebot jetzt auch in Englisch

Nach fünf Jahren hat die Internetpräsenz www.christian-repkewitz.de eine grafische Überarbeitung erhalten. Neben der optischen Anpassung ist aber insbesondere die Verfügbarkeit einer englischen Übersetzung Schwerpunkt der Arbeiten gewesen. Mit dem neuen Angebot, welches ab dem 9. November 2015 verfügbar ist, reagierte Christian Repkewitz auf den steigenden Zugriff auf die Informationen zum jüdischen Leben in Altenburg aus dem Ausland. Mit der englischen Übersetzung, so hofft Christian Repkewitz, wird der Zugang für Englischsprachige erleichtert.

Auch der Stadtplan zum jüdischen Altenburg wurde überarbeitet und ergänzt. Über 300 Einträge – die Zeitscheine 1868 bis 1945 umfassend – sind nunmehr verfügbar. Das Angebot soll auch künftig gepflegt und erweitert werden.

Die technische Realisierung erfolgte durch das Altenburger Unternehmen LUCOM Design.